Home » True Love (1 und 2) LESEPROBE (True Love - Reihe LESEPROBE) by Anna Sturm
True Love (1 und 2) LESEPROBE (True Love - Reihe LESEPROBE) Anna Sturm

True Love (1 und 2) LESEPROBE (True Love - Reihe LESEPROBE)

Anna Sturm

Published
ISBN :
Kindle Edition
34 pages
Enter the sum

 About the Book 

LESEPROBE zu Teil 1 und 2 der Erotischen SM-Liebesgeschichte True LoveUmfang der LESEPROBE: 7.164 Wörter = 52 TB-SeitenTrue Love 1: Gefährliches Verlangen und True Love 2: Entfesselt sind bereits veröffentlicht!Inhalt [True Love]:RafaelMoreLESEPROBE zu Teil 1 und 2 der Erotischen SM-Liebesgeschichte True LoveUmfang der LESEPROBE: 

7.164 Wörter = 52 TB-SeitenTrue Love 1: Gefährliches Verlangen und True Love 2: Entfesselt sind bereits veröffentlicht!Inhalt [True Love]:Rafael Blunt: unerschrocken, gefährlich, professionell. Ein Profi, der von der Regierung für spezielle Sonderkommandos eingesetzt wird. Als geborener Verführer versteht er es, jede Frau zu umgarnen, bis sie ihm aus den Händen frisst. Kein Wunder, dass sein bester Freund, Simon Crow, seine Hilfe anfordert, um das Herz seiner Sub zu erobern, in die er sich bedingungslos und unwiderruflich verliebt hat. Rafael reist von London nach New York. Natürlich ist es ein leichtes Spiel für Rafael, Simon zu seinem Glück zu verhelfen. Doch dann passiert etwas, was den doch so berechnenden, kühlen, aber sehr charismatischen und äußerst attraktiven Special Agent vollkommen aus der Bahn wirft. Er verliebt sich unsterblich in die Frau seines besten Freundes. Hineingezogen in den tiefen Rausch seiner Gefühle bemerkt er jedoch erst viel zu spät, dass der unbändige Drang, Katelyn Crow zu besitzen, von seinem Verstand Besitz ergriffen hat...Entfesselt [Inhalt: Teil 2]:Rose Moon ergibt sich willenlos dem Rausch ihrer Sinne und fügt sich bedingungslos der Tyrannei, die ihr durch James Stark widerfährt. Doch ihr Leben ändert sich schlagartig, als etwas passiert, womit sie niemals gerechnet hätte: nämlich der wahren Liebe zu begegnen...Leseprobe [True Love – Teil 2]:Ehe Rose überhaupt registrieren konnte, was gerade geschah, packte er sie blitzschnell an den Hüften und drückte sie schon gegen das flache Sideboard, das im Foyer stand. Er presste sich mit seinem Körper fest gegen ihren Rücken und raffte ihr gleichzeitig mit den Händen hastig den Saum ihres Kleides über den Hintern. Dabei schlug sein Herz so schnell, dass sein Atem nur noch stoßweise kam, so als habe er gerade einen Marathon hinter sich gebracht. Atemlos begann er sich an ihr zu reiben. Ein kehliger Laut entwich seinen Lippen. Sein brünstiges Keuchen wurde immer lauter. Sein tiefes Verlangen schürte seine unbändige Lust und den Drang, sie sich zu nehmen. Dagegen war er völlig machtlos.Rose spürte seinen heißen Atem im Nacken, der wie sanfte Hände über ihre Haut strich. Sie schluckte. Spreizte ihre Schenkel für ihn, als er sich mit seinen Beinen dazwischen drängte. Sie fühlte den rauen Stoff seiner Hose auf ihrer nackten Haut und seine steife Erektion, die sich fest gegen ihren Hintern presste. Kraftvoll rieb er sich an ihr. Sein plötzlicher Übergriff ließ auch ihr Herz schneller schlagen. Augenblicklich drang ein lustvolles Stöhnen aus ihrer Kehle und sie drückte ihren Unterleib noch fester gegen seinen, um diese Härte noch deutlicher zu fühlen. Ein Strom der Erregung flutete durch ihren Körper und löste lauter kleine Blitze in ihr aus. Sie japste laut, als er sie abermals mit seinen Hüften gegen das Sideboard rammte. Sie sehnte sich danach, ihn genauso in sich zu spüren wie in der letzten Nacht.Er war wie von Sinnen. Bedeckte ihren Nacken sowie die kleine Kuhle hinter ihrem Ohr mit heißen Küssen und zärtlichen Bissen. Sag mir, dass du es auch willst. Sonst fasse ich dich nicht an., krächzte er mit rauer Stimme. Tiefe Begierde lag darin verborgen.O ja, ich will es, Sir. Bitte fi**en Sie mich., erwiderte sie lustvoll. Ihre Stimme klang leise, fast rau.